Barque de Georges à l'espace Brassens à Sète - © wikipedia

Sète

10/02/2015 - 10/02/2015

Das bezaubernde Sète, auch „Klein-Venedig des Languedoc“ genannt, mit seinen Kanälen und farbenfrohen Booten gehört zu den typischsten Städten der Küstenregion. Man kann die Stadt erkunden, indem man zu Fuß die Altstadt durchstreift und an den Kanälen entlangspaziert, doch besonders bei einer Bootsfahrt offenbart sich der ganze Zauber von Sète. Dem Sänger und Dichter Georges Brassens, der hier seine letzte Ruhestätte finden wollte, ist ein Museum gewidmet. Es wurde 2006 völlig neu gestaltet und gibt einen Einblick in sein Leben.